Zurück zu E-Autos

LIS100 Referenz-Anlage in Betrieb

!!! Ein Anschluss kostet deutlich unter 1.000 € plus Wallbox !!!

LIS100 bedeutet: Anlage mit 100% ausgebauter Lade-Infra-Struktur

Im Oktober 2022 war es so weit: Die Tiefgaragen Lade-Anlage an der Lorenz-Stadler-Straße in Zorneding ist in Betrieb gegangen. Sie besteht aus 2 Teilgaragen mit 64 bzw. 29 Stellplätzen. Alle Plätze können ab jetzt von jedem Eigentümer mit wenig Aufwand mit einer 11kW-Wallbox versehen werden. Die Lade-Anlage kann für die Beratung anderer Gemeinschaften als Referenz-Anlage angesehen werden. Da sie mit 93 Ladeplätzen eine große Anlage ist, ist sie mit einem Hochleistungsschienen-System über der Fahrstraße ausgerüstet. Auf dem Bild ist die Fahrstraße vor und nach dem Einbau zu sehen.
Bei Bedarf können Sie die Anlage besichtigen.

Bild 1: Die Tiefgaragen-Fahrstraße vor und nach dem Einbau der LIS100 Stromschiene

Ein modernes Powermanagement regelt die Energieflüsse, ohne das Netz zu überlasten. Der Anschlusswert der Anlage konnte damit sehr gering gehalten werden. Pro Stellplatz wird lediglich eine Anschluss-Leistung von 1kW benötigt. Das entspricht der Spitzenleistung eines Gaming-Computers. Die Benutzer steuern die Ladung über einen RFID-Chip und können alle wichtigen Parameter, wie auf Bild 2 zu sehen, per App überwachen.

Bild2: Ladeplatz mit zusätzlicher 220V Steckdose und Info-Bildschirm der Lade App

Das „Tanken“ dauert nur noch wenige Sekunden: Stecker rein, RFID-Chip vor die Box halten und fertig! Es gibt nie wieder eine Fahrt zur Tankstelle, kein Warten an der Zapfsäule und kein Warten an der Kasse mehr. Und die Dieselhandschuhe und eine Nasenklammer braucht man erst recht nicht.

Abschließend noch eine Information zur Unterstützung anderer Gemeinschaften.
Auf der Homepage der Gemeinde unter „Klima-Umwelt/Ihr-Beitrag-Kontakte“ wird die kostenlose Beratung zur Realisierung Ihrer Anlage angeboten.
Falls sie weitergehende Fragen zu diesem Thema haben kontaktieren Sie mich unter michael.lenz@online.de.